Suche einblenden

Öffentlicher Dienst Jobs: 2.340 Stellenangebote

Jobs per Mail bestellen



























Die Bezeichnung öffentlicher Dienst bezieht sich auf alle Arbeitsbereiche, bei denen der Staat (also Bund, Land oder Kommunen) als Arbeitgeber auftritt. Das sind einerseits ganz klassische Beamtentätigkeiten, etwa als Lehrer, Polizist oder in der Verwaltung. Auch Soldaten und Richter sind im öffentlichen Dienst angestellt. Doch daneben gibt es zahlreiche weitere Jobs, die im öffentlichen Dienst stattfinden. Die Vorteile der Arbeit für den Staat liegen auf der Hand. Klar definierte Tarife, geregelte Arbeitszeiten und sehr hohe Arbeitsplatzsicherheit machen den öffentlichen Dienst attraktiv. Auf der anderen Seite sollte Bewerber, die eine Laufbahn im öffentlichen Dienst anstreben, immer auch klar sein, dass die Aufstiegschancen hier begrenzt sind. Bei sz-jobs.de finden Sie mehrere Stellenangebote im öffentlichen Dienst aus ganz verschiedenen Sachgebieten und von unterschiedlichen staatlichen Arbeitgebern.

Welche Berufe gibt es im öffentlichen Dienst?

Der öffentliche Dienst ist vielfältig. Denn zum Staat gehören neben zahlreichen Ämtern und Behörden die unterschiedlichsten Einrichtungen: Krankenhäuser, Schulen und Gerichte zum Beispiel. In all diesen Institutionen gibt es einerseits die jeweils ortstypischen Arbeitsfelder. Also beispielsweise Arbeit als medizinisches Fachpersonal, Lehrer oder Richter. Doch darüber hinaus fallen viele weitere Arbeiten an, die eine Beschäftigung im öffentlichen Dienst ermöglichen. Von Hausmeister- und Gärtnertätigkeiten über die Beschäftigung in Küchen und Kantinen bis hin zur IT-Administration oder Redaktionsarbeiten bei der Betreuung offizieller Websites und Veröffentlichungen: Stellenangebote öffentlicher Dienst sind also enorm vielfältig. Busfahrer, Krankenpfleger und Verwaltungsfachangestellte sind bei den entsprechenden kommunalen Dienstleistern genauso gefragt wie zum Beispiel Verkehrsplaner.

Arbeitgeber im öffentlichen Dienst in Dresden und Umgebung

Auch in der Landeshauptstadt Dresden und der Region um Dresden gibt es selbstverständlich viele Stellenangebote öffentlicher Dienst. Die potenziellen Arbeitgeber sind dabei so vielfältig wie die Jobs selbst. Als Landeshauptstadt beherbergt Dresden unter anderem den sächsischen Landtag und daran angeschlossen die verschiedenen Landesministerien und -behörden. Sowohl Staatsregierung als auch -parlament sind attraktive Arbeitgeber in der Region. Als zwölftgrößte Stadt Deutschlands mit mehr als einer halben Million Einwohner verfügt Dresden darüber hinaus über eine große Kommunalverwaltung mit zahlreichen angeschlossenen Ämtern und Behörden. Auch die mehr als 140 Schulen in Dresden sind attraktive Arbeitgeber, dasselbe gilt für kommunale Kindergärten und -tagesstätten. Weiterhin gibt es in der Stadt die TU Dresden und acht weitere Hochschulen, die mit ihren verschiedenen Einrichtungen wie Bibliotheken und Museen zahlreiche unterschiedliche Tätigkeitsfelder bieten. Stadt und Land sind Träger vielfältiger weiterer Kultureinrichtungen in Dresden. Auch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter sind öffentliche Arbeitgeber.

Andere öffentliche Einrichtungen sind zum Beispiel die Stadtwerke Dresden (DREWAG) und die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB). In beiden Unternehmen gibt es zahlreiche spannende Jobs aus vielen Bereichen. Auch Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen stehen in vielen Fällen unter staatlicher Trägerschaft. Gerade Pflegeheime sind allerdings oft auch privatwirtschaftlich organisiert: Die Gehälter und Löhne, die die Träge solcher Heime zahlen, weichen oft erheblich von dem ab, was in staatlichen Einrichtungen üblich ist.

Öffentlicher Dienst: Wie hoch könnte Ihr Gehalt sein?

Da Stellen öffentlicher Dienst ein sehr breites Spektrum an Tätigkeiten mit unterschiedlichsten Qualifikationsanforderungen bieten, ist eine pauschale Gehaltsabschätzung kaum möglich. Hinzu kommt, dass es eine Reihe unterschiedlicher Tarifverträge für den öffentlichen Dienst gibt. Wer bei der Kommune arbeitet, kann daher unter Umständen deutlich weniger verdienen als jemand, der dieselbe Arbeit im Auftrag von Land oder Bund ausführt. Grundsätzlich ist zudem zwischen der Besoldung von Beamten und der Bezahlung nicht-verbeamteter Arbeitnehmer zu unterscheiden, da für beide Gruppen unterschiedliche Tarifverträge gelten. Es lässt sich aber festhalten, dass die jeweils höchsten Gehaltsstufen im öffentlichen Dienst bei etwas mehr als 6000 Euro monatlich enden. So hohe Vergütungen sind aber nur mit entsprechenden Qualifikationen und langer Dienstzeit erreichbar. Chefärzte in öffentlichen Klinken fallen zum Beispiel in diese Gehaltsstufe. Einzig im sogenannten höheren öffentlichen Dienst wird mehr gezahlt. Der höhere öffentliche Dienst beschränkt sich allerdings auf absolute Spitzenpositionen wie die eines Staatssekretärs.

Typisch sind im öffentlichen Dienst aber monatliche Gehälter von etwa 3000 Euro für Vollzeitstellen. Bei sehr langer Berufszugehörigkeit und hoher Qualifikation ist das Gehalt etwas höher, bei anderen Tätigkeiten etwas geringer. Anders als in der freien Wirtschaft wird bei Stellenausschreibungen für den öffentlichen Dienst häufig kommuniziert, welche Tarifstufen mit dem angebotenen Job verbunden sind. Wichtig ist es dabei, sich klarzumachen, auf welchen Tarifvertrag der Arbeitgeber sich bezieht. Wichtige Tarifverträge sind zum Beispiel der TVöD Bund für Arbeitnehmer, die direkt bei Bund angestellt sind, und der TV-L für Angestellte im öffentlichen Dienst der Länder. Auch die Gehälter für Angestellte in der Pflege werden zum Beispiel im TV-L geregelt. Im TV-N Sachsen ist festgeschrieben, wie viel Mitarbeiter des öffentlichen Nahverkehrs verdienen.

sz-jobs.de: Hier steigen Ihre Berufschancen!

Die öffentliche Hand ist also ein attraktiver Arbeitgeber mit Zukunft. Bei sz-jobs.de finden Sie zahlreiche Ausschreibungen und Stellenangebote öffentlicher Dienst. Dank der komfortablen Suchfunktion und der praktischen Merkliste für interessante Angebote behalten Sie dabei immer den Überblick. In der sächsischen Landeshauptstadt Dresden finden sich besonders viele attraktive Stellen öffentlicher Dienst. Doch auch aus anderen Städten und Gemeinden Sachsens und aus angrenzenden Bundesländern finden Sie hier attraktive Stellen öffentlicher Dienst. Dank regionaler Spezialisierung und Verbundenheit können wir gewährleisten, dass Sie lokale Angebote und Ausschreibungen bei uns besonders früh finden. Es lohnt sich also, häufiger vorbeizuschauen. Auch Stellenangebote aus der Privatwirtschaft werden bei uns regelmäßig aktualisiert, sodass Ihre Chancen für den nächsten Karriereschritt gut sind.

Mehr anzeigen