Suche einblenden

2601 Jobs in Berlin

Jobs per Mail bestellen



























Die deutsche Hauptstadt Berlin ist nicht nur Dreh- und Angelpunkt politischer Entscheidungen. Auch leben und arbeiten lässt es sich in Berlin relativ gut – doch wie genau sieht es denn mit Jobs in Berlin aus?

Berlin ist die größte Stadt Deutschlands – und als Hauptstadt natürlich auch in vielen Bereichen die wichtigste Stadt im Bundesgebiet. Zudem ist Berlin eine weltweit bekannte Stadt. Das merkt man auch, wenn man hier unterwegs ist: Das Leben ist geprägt vom Zusammenleben der unterschiedlichsten Kulturen. Zahlreiche Veranstaltungen finden hier jedes Jahr statt: Von großen Konzerten internationaler Stars bis hin zu kleinen Auftritten unbekannter Künstler ist hier jeden Tag etwas los. Das bezieht sich längst nicht nur auf Musik oder Kunst – auch in den Bereichen Mode und Kultur bietet die Stadt ein reichhaltiges Angebot.

Das Knüpfen neuer sozialer Kontakte ist in Berlin an jeder Ecke geboten. Natürlich ist es auf der einen Seite die Anonymität der Großstadt, die Sie in Berlin genießen können. Doch wer möchte, kann überall und zu jeder Zeit neue Menschen und fremde Kulturen kennenlernen. Mit über 3,7 Millionen Einwohnern wird es hier nie langweilig und es ist rund um die Uhr etwas los. Dieses pulsierende Leben überträgt sich auf die Arbeitswelt – Sie können hier nahezu jeden erdenklichen Job finden. Doch was sind die beliebtesten Branchen und Unternehmen in Berlin?

Arbeiten in Berlin: die beliebtesten Branchen und Unternehmen

Berlin bietet aufgrund seiner Größe und internationaler Ausrichtung eine große Vielfalt an Arbeitgebern und Jobmöglichkeiten. Sie haben hier sowohl die Möglichkeit, in kleinen und familiären Betrieben als auch bei weltweit agierenden Konzernen zu arbeiten. Dazu gehört insbesondere die Deutsche Bahn als größter Arbeitgeber in der deutschen Hauptstadt. Auch das Berliner Charité sowie die Klinikgruppe Vivantes bieten zahlreiche Verdienstmöglichkeiten im medizinischen Bereich.

Das Forschungs- und Beratungsinstitut „Great Place to Work“ zeichnet jährlich die beliebtesten Arbeitgeber in bestimmten Regionen aus. Auffällig im Ranking von 2021 ist, dass sich zahlreiche Firmen aus dem IT-Bereich in Berlin als ausgezeichneter Arbeitgeber hervorgetan haben. So zählen die Unternehmen AI Informatics, Claneo GmbH, Gamomat, Projektron GmbH und noch weitere IT-Firmen zu den beliebtesten Arbeitgebern in Berlin. Doch auch große Unternehmen aus der Hotellerie wie das Hilton wurden ausgezeichnet. Es wurden sowohl kleine Unternehmen mit wenig Mitarbeitenden als auch große Firmen mit über tausend Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern berücksichtigt – was zeigt, dass die Größe eines Betriebs nicht zwingend einen Einfluss auf die Qualität des Jobs hat.

In Berlin wohnen: Lebensqualität, Miete und Infrastruktur

Wie in jeder anderen großen Metropolie auch, bietet das Leben in Berlin zahlreiche Vorteile sowie einige Nachteile. Die Lebensqualität wird von den Berlinern selbst als optimal wahrgenommen. Das ist auch kein Wunder: Die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist überall vorhanden, Einkaufsmöglichkeiten sind ausreichend gegeben und diverse Freizeitmöglichkeiten können Sie ebenfalls rund um die Uhr wahrnehmen. Neben den öffentlichen Verkehrsmitteln stehen auch zahlreiche Alternativen für die Fortbewegung zur Verfügung: Carsharing ist ebenso beliebt wie das Ausleihen von Fahrrädern und E-Scootern. Es ist also ohne Probleme möglich, auch ohne eigenes Fahrzeug in Berlin zurechtzukommen.

Die Mietpreise gelten als relativ hoch. Während der Durchschnitt in Deutschland bei etwa 10,50 Euro pro Quadratmeter liegt, müssen Sie in Berlin im Schnitt etwa 15,20 Euro bezahlen. Je kleiner die Wohnung, desto höher ist der anteilige Mietpreis auf die Fläche. Der Wohnungsmangel in deutschen Städten macht sich also auch in Berlin deutlich bemerkbar: Es kann mitunter etwas länger dauern, bis Sie eine geeignete Wohnung oder WG gefunden haben.

Gehalt: So viel verdienen Mitarbeitende in Berlin

Jobs in Berlin sind natürlich gefragt – doch in Berlin können Sie auch relativ gut verdienen. So hat das Statistische Bundesamt für das Jahr 2020 ein durchschnittliches Gehalt von 4.502 Euro ermittelt – brutto pro Monat. Im großen Ranking der deutschen Städte befindet sich Berlin damit auf dem 5. Platz. Die am besten bezahlten Jobs in Berlin kommen klassischerweise aus den Branchen der Finanzdienstleister – also Banken und Versicherungen. Eher schlecht sieht das Gehalt hingegen im Gastgewerbe (insbesondere Hotellerie) und im Einzelhandel aus. Jedoch ist Berlin als Standort für viele Start-ups interessant – Anstellungen in Jobs Berlin hier sind jedoch immer mit einem gewissen Risiko verbunden.

Als angestellter Vertriebsleiter können Sie sich demnach auf ein Gehalt von bis zu 8.000 Euro brutto im Monat (oder sogar mehr) freuen. Auch als Projektleiter im Bereich IT verdienen Sie mit etwa 5.600 Euro sehr gut. Pharmareferenten können bis zu 6.500 Euro monatlich verdienen, während Sie als Unternehmens- oder Steuerberater Aussicht auf ein Gehalt von etwa 5.800 Euro haben. Auch in schlechter bezahlten Berufsfeldern können Sie in Berlin jedoch Ihr Gehalt aufbessern, etwa durch Arbeit am Wochenende oder während der Nacht – denn Berlin ist eine Stadt, die nie schläft.

Jobsuche in Berlin: Passende Stellenangebote in Ihrer regionalen Jobbörse

Durch die große Auswahl an unterschiedlichen Berufen in den verschiedensten Branchen sind für jeden Geschmack und jedes Bedürfnis die passenden Jobs Berlin dabei: Sowohl Arbeit in Vollzeit als auch in Teilzeit, Minijobs oder nebenberufliche Tätigkeiten können Sie hier jederzeit finden. Über das Portal sz-jobs.de können Sie jederzeit und auf einfache Weise den richtigen Job für Sie in Berlin finden: Einfach die gewünschte Tätigkeit eingeben, Suche starten und Job auswählen. So finden Sie mit Sicherheit auch Ihren nächsten Traumjob in Berlin!

Mehr anzeigen